Hauptmenü
Startseite
Aktuelles
Wir über uns
Pressemitteilungen
Bildergalerien
Dokumente
Impressum
Aktueller Flyer 2017

Kalender
 
< September, 2017 >
S M D M D F S
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30


Anmelden
Benutzername

Passwort

Automatisch einloggen



Suche Announcements




Ankündigungen

?Announcements for August 2011

Jubiläumsjahr 2011

Der Förderkreis-Kriegskinder e.V. feiert sein
10jähriges Vereinsjubiläum

 

Grußwort von Friedensdorf International

10 Jahre Hilfe für verletzte Kinder – ein Grund von Herzen „Danke“ zu sagen! Unzählige Kinder leiden unter den Folgen von Kriegen und Krisen, die sie selbst nicht führen, die sie nicht wollen, deren Motive ihnen unbegreiflich sind und für die sie schon gar keine Verantwortung tragen. Sie sind die unschuldigsten Opfer, denn sie haben kaum eine Möglichkeit, sich zur Wehr zu setzen. Der „Förderkreis Kriegskinder e.V.“ engagiert sich seit 10 Jahren dafür, dass diese Kinder eine medizinische Behandlung erhalten, die sie dringend benötigen, aber in ihrer Heimat nicht bekommen können. Im St. Willibrord-Spital in Emmerich am Rhein hat Dr. Heinz Grunwald als Chefarzt der Hand- und Unfallchirurgie und Vorsitzender des Förderkreises gemeinsam mit seinem Team bereits über 100 Kindern ein großes Maß an Selbstständigkeit und Lebensfreude zurückgeben können. Das Engagement des „Förderkreis Kriegskinder e.V.“ ist für Friedensdorf International, das die verletzten Kinder bei seinen Hilfseinsätzen nach Deutschland holt, eine überaus wertvolle Hilfe. Für die Kinder selbst ist es eine zweite Chance, ihr Leben selbst gestalten zu können. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Friedensdorfes danken für die jahrelange gelungene Zusammenarbeit und hoffen, dass noch viele Kinder im St. Willibrord-Spital ihr Lachen wiederfinden werden. Gesundheit ist ein hohes Gut, das auch die kleinsten unserer zahlreichen Schützlinge schon zu schätzen wissen.

Mit freundlichen Grüßen FRIEDENSDORF INTERNATIONAL 

i.V. Kevin Dahlbruch (stellv. Leiter)


Uli Preuss eröffnet Fotoausstellung

Aus Anlass des 10jährigen Bestehens des Förderkreises-Kriegskinder e.V. zeigt Ihnen der Bildjournalist Uli Preuss bis zum 31.10.2011 im Rathaus der Stadt Emmerich seine Fotoausstellung „Am Rande der Schöpfung“. Zur Ausstellungseröffnung am Sonntag, dem 11.09.2011, trafen sich viele Mitglieder und Freunde des Vereins.

(Wim)